Review

Bonobo: Migration

(Ninja Tune/Rough Trade) Selten konnte man reineren Gewissens sagen, dass ein Album einfach schön ist. Bonobos „Migration“ gelingt das Kunststück, trotz zahlreicher Zutaten homogen und wohlklingend zu erscheinen. Simon Green setzt die Stücke der Platte […]

Review

SOHN: Rennen

(4AD/ Beggars/ Indigo) Schwere Ausgangslage: Sohn aka Christopher Taylor hat vor drei Jahren ein weithin bestauntes und entsprechend gefeiertes Album abgeliefert, klasse Kritiken und der entsprechende Erfolg fehlten auch nicht. Jetzt also der Nachfolger und […]

Review

The Flaming Lips: Oczy Mlody

(Bella Union/ [pias] Cooperative/Rough Trade) Die Band der kleinen und großen Schrullen mit der außerordentlichen Veröffentlichungswut begrüßt uns im neuen Jahr und das bedeutet mal wieder eine große Freude für den scheuklappenlosen Hörer. Erste Besonderheit […]

Review

Nicole Sabouné: Miman

(Century Media/ Sony) Ein männlicher Schamanenchor, eisige Stampfbeats und dann ein kräftiger, ins Pathetische reichende Gesang der Hauptdarstellerin: die Schwedin Nicole Sabouné hält sich zu Beginn ihres zweiten Albums wirklich nicht zurück. Und so geht […]

BETONTOD: Revolution
Review

BETONTOD: Revolution

(Arising Empire / Nuclear Blast) Mit jedem Album werden Betontod ein Stückchen besser. Und dabei hätten sie sich mit ihrem letzten Album „Traum von Freiheit“ ruhigen Gewissens ein wenig zurücklehnen können, so sehr schlug das […]