MINERAL: Reunion

Mineral

Mineral sind zurück! Nach dem Split 1997 vermelden die Emo-Urgesteine für 2014 die ersten Shows in Nordamerika und kommen 2015 auch nach Europa, inkl. zwei Deutschlandshows in Berlin und Köln. Neben Bands wie Sunny Day Real Estate und Texas Is The Reason gehörten Mineral zur Speerspitze der Emo-Bewegung der frühen Neunziger.

03.02.2015 Berlin, Privat Club
04.02.2015 Köln Gebäude 9

Passend zu Reunion veröffentlicht das Label Xtra Mile Recordings am 17.10. die beiden Alben „The Power Of Failing“ und „Endserenading“ samt Bonus-Tracks, Demos etc wieder, zum einen als Doppel-CD (Complete Collection) und beide Alben jeweils als Doppel-Vinyl.

Sänger und Gitarrist Chris Simpson freut sich bereits auf die Gelegenheit wieder mit den alten Bandkollegen zu musiziere: „Sich nach 17 Jahren wieder miteinander und mit dem Material auseinanderzusetzen ist eine große Freude. Die Konzerte sind das Sahnehäubchen dazu, wir sind dankbar für die Chance, diese Shows zu spielen zu können. Es wird großartig, sowohl vor all den Leuten aufzutreten, die uns schon immer begleitet haben, als auch vor denjenigen, die unsere Musik erst nach unserer Auflösung entdeckt haben.“

LA Weekly’s West Coast Sound stuft ‘The Power Of Failing’ als eines der ‘Top 20 Emo Albums in History“ ein: “The empyreal finger-picking crescendos, the punch-to-the-gut octave note explosions, the not-quite-in-key vocals issuing soft-then-screamed confessions about the shortcomings of self – it’s all gorgeously imperfect, from opening notes of ‘5, 8, and 10’ to the harrowing chorus of ‘Parking Lot’”

Info: www.facebook.com/OfficialMineralMusic

 

 

Official Mineral Promo from Joe Salinas on Vimeo.