Telekom Street Gigs – HipHop-Superstar Cro über den Dächern von Köln

Telekom Street Gigs

Es ist eins der Eventhighlight des Sommers. Die Telekom Street Gigs, das Musik Community Programm der Deutschen Telekom, holen Cro am 7. August nach Köln. Dort spielt Deutschlands bekanntester Rapper ein Konzert auf dem Dach des Deutschen Sport & Olympia Museums und stellt im Schatten des Kölner Doms sein neues Album „Melodie“ vor.

Am Tag des Street Gigs bringt eine „digitale Schnitzeljagd“ auf die letzten Tickets die Innenstadt der Rheinmetropole in Bewegung. Fans können das Konzert vor Ort im Rheinauhafen mit Blick über die Stadt erleben, aber auch im Livestream über den Laptop zu Hause oder unterwegs über Tablet oder Smartphone.

Ein reales Konzert als digitales Liveerlebnis im besten Netz zu inszenieren, entspricht dem Markenversprechen der Deutschen Telekom, Erleben, was verbindet‘ in innovativer Art und Weise“, erklärt Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland.

Cro, dessen aktuelle Single „Traum“ von Null auf Eins in den deutschen Single-Charts einstieg, gilt mit seinem 2012 veröffentlichten Debütalbum „Raop“ als Wegbereiter eines neuen Genres aus Rap- und Pop-Musik, das den Deutschrap nachhaltig verändert hat.

Info: www.telekom-streetgigs.de