The Go! Team – Video zu „The Scene Between“

The Go! Team

Vor kurzem konnten wir das neue The Go! Team Album „The Scene Between“ ankündigen, jetzt gibt es zum Titeltrack das Video, das bei Pitchfork Premiere gefeiert hat:

Für das Video haben The Go! Team wieder mit ihrem langjährigen, visuellen Kollaborateur James Slater zusammengearbeitet. The Go! Team Kopf Ian Parton sagt darüber: „imagining things like aerial fly-bys, bad chromakey, Waco cable access, country versus the city, a choir in the wilderness.  The key thing was I was definitely imagining looking down on landscapes, rivers and forests, but I could hear a slightly menacing, kind of pagan, thing going on too and a definite schizo thing between the verse and the chorus.“

Mit „The Scene Between“ veröffentlichen The Go! Team ihr neues Album seit über vier Jahren. Aus heutiger Sicht markierte der Vorgänger “Rolling Blackouts” ein natürliches Ende des Kapitels The Go! Team: mit Mitgliedern, die heiraten, unterrichten, das „wahre“ Leben entdecken oder sich in verschiedene musikalische Projekte aufsplitteten (siehe Ian Partons Beteiligung an der neuen Psych-Band “Whyte Horses” und in der großen J-Pop Truppe “Momoiro Clover Z”, Sam Dooks gemeinsame Band mit Minutemens Mike Watt namens Cuz und Ninjas Solopläne).

The Go! Team Kopf Parton ergriff die Gelegenheit um zu den Arbeitsmethoden zurückzukehren, die er in den frühen Tagen der Band benutzt hat – Plattenkisten durchstöbern, für sich allein herumblödeln und aufkommende Sinnesempfindungen festnageln. Parton führt näher aus: “Ich wollte ein von Melodie und Songwriting getriebenes Album machen, da Eingängigkeit das Schwierigste ist, was man erreichen kann. Große Refrains, die aber permanent von einer Art von wackligem VHS-Gefühl geschüttelt werden.”
Vor Beginn hatte Parton vier Regeln: die Melodie würde den Song leiten, Samples würden eher als ein Instrument als eine Songbasis behandelt werden, die Produktion würde quer durch die Songs variieren, wie ein Sendersuchlauf beim Radio und die Sänger müssten alle Leute sein, von denen er vorher noch nie etwas gehört hat. Der Song passend zur richtigen Stimme, wo auch immer die Stimme in der Welt ist.

„The Scene Between“ erscheint in Deutschland am 27. März 2015 via Memphis Industries / Indigo.

Tracklisting „The Scene Between“
01. What D’You Say?
02. The Scene Between
03. Waking the Jetstream
04. Rolodex the Seasons
05. Blowtorch
06. Did You Know?
07. Gaffa Tape Bikini
08. Catch Me on the Rebound
09. The Floating Felt Tip
10. Her Last Wave
11. The Art of Getting By (Song For Heaven’s Gate)
12. Reason Left to Destroy

Info: www.facebook.com/thegoteam