BEATSTEAKS B-Seite Make A Wish vs The Krauts feat. Casper, Felix, SSIO, Marteria

BEATSTEAKS

Am 18. September erscheint mit „23 Singles“ die Werkschau der mittlerweile 20-jährigen Karriere der Beatsteaks. Aber bevor es soweit ist, gibt es seit letzten Freitag die Single „Ticket“ als 7″ und digital. Der Clou: auf der B-Seite befindet sich „Make A Wish“ im Remix – „vs. The Krauts“ mit Vocals von keinen Geringeren als Casper, Felix Brummer von Kraftklub, SSIO und Marteria.

„Summer“, „Let Me In“, „Hand In Hand“, „Hello Joe“, „I Don’t Care As Long As You Sing“ oder „Gentleman Of The Year“ – das sind nur einige der erfolgreichsten Singles der Beatsteaks. Wer kennt sie nicht, diese fünf Jungs aus Berlin und ihren Mix aus Rock, Pop, Punk, Ska, der sofort ins Ohr geht? Nun ist es an der Zeit, diese 20 Jahre und die zahlreichen Hits Revue passieren zu lassen. Die Beatsteaks tun das, indem sie die Singles-Collection „23 Singles“ via Warner Music veröffentlichen. Darauf vereint sind 21 neu gemasterte Klassiker sowie die brandneue Single „Ticket“ und mit „Mad River“ ein weiterer superber neuer Song.

20 Jahre Beatsteaks also. Das sind natürlich zunächst unzählige Triumphe im Großen wie im Kleinen. Herausragende Alben, umjubelte Tourneen, besondere Videos, zahllose Preise – aber auch Schicksalsschläge und menschliche Dramen. Vor allem ist die Geschichte dieser einzigartigen Berliner Band jedoch die einer großen Freundschaft, die zu einem ganz besonderen Selbstverständnis geführt hat. Dieses ist letztlich das Fundament einer Karriere, wie es sie in diesem Land seit den Toten Hosen und den Ärzten nicht mehr gegeben hat. Rechtzeitig zum Jubiläum dokumentiert nun eine eindrucksvolle Werkschau den bisherigen Weg der Beatsteaks.

Die „23 Singles“ werden ab dem 18.09.2015 als Digipak-CD, Doppel-Vinyl, Download und Stream erhältlich sein

Info: beatsteaks.com