AFI kündigen neues Album an

AFI kündigen neues Album an

AFI kündigen ihr neues Album „The Blood Album“ für den 20. Januar an. Das Quartett um Sänger Davey Havok, Gitarrist Jade Puget, Bassist Hunter Burgan und Drummer Adam Carson veröffentlicht bereits heute 2 neue Songs aus dem Album. „Snow Cats“ und „White Offerings“ können auf der Homepage der Band gestreamt werden (ab nächster Woche auch auf VEVO bzw. hierzulande verfügbar).

Schon länger gab es Gerüchte um ein neues Album der Band. Fans und Radiosender wurden stutzig als die Band ihre Social Media Kanäle komplett schwarze Fotos hochgeladen hatte und kleine Teaser Videos verbreitete.

Das Album wurde in den Megawatt Studios in Los Angeles aufgenommen und von Jade Puget und Matt Hyde (Deftones) produziert. Ihr letztes Album „Burials“ enterte die Billboard Top 10. Seit dem Debüt Album „Answer That and Stay Fashionable“ 1995, haben AFI fünf Top Ten Hit Singles veröffentlicht und landeten mit ihrem Album „Decemberunderground“ 2006 auf der 1 in den US Billboard 200.

Info: www.afireinside.net