Tiny Moving Parts fahren Karussell im neuen Video zu „Feel Alive“

Tiny-Moving-Parts-Feel-Alive-video

Im neuen Video zu „Feel Alive“ erfüllen sich die Jungs von Tiny Moving Parts einen Kindheitstraum. Der Dreh fand nämlich im Freizeitpark Paul Bunyan Land in Brainerd, Minnesota statt wo die Band als Kinder viele schöne Stunden verbrachten. Der Riese Paul Bunyan – Teil der jungen amerikanischen Folklore – begrüßt normalerweise Kinder mit Namen. Am Anfang des Videos verkündet der sanfte Riese Paul Bunyan: „Welcome to Paul Bunyan Land. Hey look! My friends Tiny Moving Parts are here!“
In der tell tale Geschichte (natürliche Phänomene eingebettet in märchenhaften Erzählungen), die es auch als 17 minütigen Disneyfilm gibt, formen Paul und sein Freund Babe – ein riesiger blauer Ochse – den Bundesstaat Minnesota mit ihren Flüssen und Seen mit ihren riesigen überdimensionalen Füßen.
Der Park scheint eher für die Kleinen gedacht zu sein, was Dylan, Matt und Bill nicht davon abhält, auf den Karrussells und Mini Achterbahnen mitzufahren, dem Streichelzoo einen Besuch abzustatten und sich auf dem kleinen Riesenrad in die Lüfte schwingen zu lassen. Ehrlich gesagt hab ich nicht übel Lust, in den nächsten Flieger zu steigen und Paul Bunyan Land einen Besuch abzustatten.

Info: Tiny Moving Parts