A PERFECT CIRCLE: Three Sixty

A PERFECT CIRCLE

(Capitol /Universal) A Perfect Circle veröffentlichen auf ihrem Best-Of Album „Three Sixty”, mit “By And Down” einen neuen verheißungsvollen Track der alle Erwartungen übertrifft. Wurde auch langsam mal Zeit! Zehn Jahre legten A Perfect Circle auf Eis und ließen auf sich warten. Auch sonst scheint Mastermind Maynard James Keenan es seit Jahren gemütlich anzugehen. An das letzte Tool Album kann sich ja auch kaum noch jemand erinnern. Naja, wer weiß was kommt.

Eingefleischte A Perfect Circle und Tool Fans dürfen sich an dieser Stelle eh was wundern. Ein Best Of Album von A Perfect Circle – wie das?  Die Band, die sich Ende der 90er gegründete, brachte ihr erstes Album „Mer de Noms“ im Jahr 2000 raus und landeten damit in die Top 5 der Billboard Top 200. Thirteenth Step, folgte Ende 2003 und ging auf #2. Das dritte Album, eMOTIVe, erschien 2004 und war ein Coveralbum mit neuen Versionen von Songs unterschiedlicher Künstler wie John Lennon, Black Flag, Joni Mitchell und Devo. Zwei Alben und ein Best-Of? Wer braucht so was? Auch wenn ein neuer Song drauf ist, es fehlt jeglicher Kaufreiz und macht „Three Sixty“ so ziemlich überflüssig.

Von daher nur eine Bitte: Maynard James Keenan beweg endlich deinen Arsch und mach ein neues Album. Egal ob A Perfect Circle oder mit Tool. Mach es einfach!

Info: www.aperfectcircle.com

(Markus Tils)