ABBRUCH: Nimmerland

ABBRUCH

(Abbruch Records/Impact/Broken Silence) Die sympathischen Punks aus dem Berliner Umland haben wieder eine gewohnt gute Scheibe abgelegt.  Auf ihrem mittlerweile dritten Album gibt es wieder eingängige Melodien von Street-Punk, Ska bis hin zum Softrock. Ihre Texte sind dabei  intelligent,  politisch, gewitzt, zielgerichtet und zubeißend. Abbruch  liefern mit „Nimmerland“ ihr bisher bestes und vielschichtiges Album ab, voller zeitlosem Punk, das mit Songs wie „Die Frau Im Grünen Mini“, „Filmriss“ oder „GEZ“ dem Hörer absolut gerecht wird.

Info: www.abbruch-musik.de

(Markus Tils)