BERGMAN: Maximum Delirium Overdrive

BERGMAN-Maximum-Delirium-Overdrive

(Play My Music) Der schwedische Multiinstrumentalist verblüfft auf seinem Debütalbum mit wunderbar eigensinnigen Songs. Dabei pendelt Lars Bergman auf „Maximum Delirium Overdrive” gekonnt zwischen Folk, Pop und Elektro und überrascht immer wieder mit unkonventionellen Ideen. Vor allem Stücke wie „Johnston Town“,  und  „In My Garden“ und „Empire Down“ spiegeln die Weltsicht eines Musikers, der kein Interesse am schnellen Ruhm hat, sich dafür aber alle Zeit der Welt nimmt, um seine Geschichten in angemessenem Rahmen zu erzählen.

(Markus Tils)