William Fitzsimmons: Lions

William Fitzsimmons

Heute erscheint mit „Lions“ das neue William Fitzsimmons Album bei Grönland.

„Lions“ wurde produziert von Chris Walla, in erster Linie bekannt als Gitarrist von Death Cab For Cutie, aber auch als Produzent von unter anderem Tegan and Sara, The Decemberists und The Postal Service. Der Reiz und Klang von William Fitzsmmons Musik ist bezeichnend für seine außergewöhnliche Erziehung und Lebensgeschichte. Als Kind blinder Eltern übernahm Klang und insbesondere Musik, einen integralen Part in der Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Eine Sammlung von Gitarren, Pianos und anderen Instrumenten war Teil des Hauses und William wurde früh der Musik von James Taylor, Joni Mitchell und Leonard Cohen nahegebracht. Nach seinem Studium arbeitetete Fitzsimmons für viele Jahre als Psychotherapeut, bevor er sich vollständig der Musik widmete.

„I had probably the biggest changes ever in my life happening it the last couple of years. (…) It is about very specific people and circumstances and instances. I guess, i just aloud the experience and emotion of that to dictate what happens with the music.“ (William Fitzsimmons)

 

14.02.2014   –    Zoom (Frankfurt)   |    live
15.02.2014   –    Zakk (Düsseldorf)   |    live
16.02.2014   –    Kampnagel (Hamburg)   |    live
18.02.2014   –    E-Werk (Erlangen)   |    live
19.02.2014   –    Jazzhaus (Freiburg)   |    live
20.02.2014   –    Gloria (Köln)   |    live
21.02.2014   –    Forum (Bielefeld)   |    live
23.02.2014   –    Colos Saal (Aschaffenburg)   |    live
24.02.2014   –    Postbahnhof (Berlin)   |    live
25.02.2014   –    Beatpol (Dresden)   |    live
26.02.2014   –    Feierwerk (München)   |    live
27.02.2014   –    KJH Hallschlag (Stuttgart)   |    live
01.03.2014   –    Faust (Hannover)   |    live
03.03.2014   –    Pumpe (Kiel)   |    live
10.03.2014   –    Skaters Palace (Münster)   |    live

Info: www.williamfitzsimmons.com