The Durango Riot: Face

The Durango Riot: Face

(Last Bullet/Soulfood) Die Jungs von The Durango Riot sind richtig fleißige Zeitgenossen. Anfang letztes Jahres erschien ihr Album „Backwards Over Midnight“ und jetzt mit „Face“ schon der Nachfolger. Ein weitere Indiz für den Fleiß ist, dass die Schweden bereits mit Social Distortion, Die Toten Hosen, Billy Talent, The Offspring, Kraftklub, Donots, und Royal Republic tourten und das Publikum einheizten durften. Auch wenn es für den richtigen Durchbruch noch nicht gereicht hat, das Quartett hat ein Händchen für abwechslungsreichen Rock mit druckvollen Gitarren und prägnantem Schlagzeug. Dabei erinnern sie gerne mal an Turbonegro oder auch Danko Jones. Dabei stellt sich auf „Face“ nicht das Gefühl ein, man würde alten Herren lauschen, die vergangenen Zeiten hinterhertrauern. Stattdessen kultiviert die Truppe einmal mehr ihren eigenen, rauen Charme versprühenden Stil. So sollten sich auch diesmal wieder alle gut bedient fühlen, die auf handgemachten Rock stehen.

8 out of 10 stars (8 / 10)

Info: www.facebook.com/thedurangoriot