NIAGARA: Don’t Take It Personally

NIAGARA: Don't Take It Personally

(Monotreme) Für ihr neustes Album haben sich die beiden Turiner David Tomat und Gabriele Ottino letzten Herbst in Berlin verschanzt, um dort gemeinsam mit ihrem langjährigem Freund und Produzenten Claudio Tortorici am Nachfolger von „Otto“ zu arbeiten. Niagara pendelt auf „Don’t Take It Personally” gekonnt zwischen minimalistischen Folk und Elektronik und überrascht immer wieder mit unkonventionellen Ideen. Stilistisch lassen sich Tracks wie „Laes“, „China Eclipse“ und „Bloom“ kaum vernünftiger einordnen.

7.5 out of 10 stars (7,5 / 10)

Info: www.facebook.com/niagaraspace