SWISS & DIE ANDEREN – Große Freiheit

SWISS & DIE ANDEREN – Große Freiheit

(Missglückte Welt / Soulfood) Mit SWISS & DIE ANDEREN verhält es sich schon durchaus komisch. „Große Freiheit“ ist nicht nur eine Hommage an seiner Heimat Hamburg, sondern ein Schmelztiegel vieler Genres inklusiver Hip Hop, Punkrock, Ska, NDW und 70 er Jahre Politrock. Man sollte es schon honorieren, dass SWISS es sich traut, auf dem Debütalbum aus gewohnten Dogmen auszubrechen und seinen eigenen Kopf durchsetzt.

Er singt und rappt von Fernweh, Unsicherheit, Tablettenmissbrauch, Mutterliebe, Utopien und Verlorenheit. Mit NDW-Veteran Joachim Witt singt SWISS ein Loblied auf die Freundschaft (Für Dich Kämpfen) und erinnert auf dem Debüt mit der Ska – Nummer Punkah Auf Sri Lanka an sein Idol Rio Reiser. „Große Freiheit“ ist ein sehr ungewöhnlicher und auch nicht oft gehörter Mix der verführt, zum Mitgrölen einlädt und eine Schippe Selbstironie an den Tag legt.

Und als der ewige Playboy Rolf Eden bei Ina’s Nacht zu Gast war, durften auch SWISS & DIE ANDEREN „Vermisse Dich“ live vorstellen und wurden von ihrer Gastgeberin als ihre neue Lieblingsband vorgestellt. Es hätte schlimmer kommen können 😉

8 out of 10 stars (8 / 10)

Info: www.facebook.com/Swiss666

Tourdaten
08.01.2015 Hamburg, Kaiserkeller
10.01.2015 Berlin, Crystal
12.01.2015 Innsbruck, Weekender
13.01.2015 Wien, B72
14.01.2015 Zürich, Hafenkneipe
15.01.2015 München, Backstage-Club
16.01.2015 Köln, Underground
17.01.2015 Kaiserslautern, Kammgarn