TURBOBIER – Irokesentango

TURBOBIER - Irokesentango

(Downbeat Records / Warner) Turbobier gründeten sich 2014, kommen aus Wien und machen Deutsch-Punk mit Wiener-Dialekt. So viel zu den Fakten. Den Rest muss man hören, und zwar auf dem just veröffentlichten Debütalbum „Irokesentango“.
Denn die vier Jungs von Turbobier bringen endlich mal wieder frischen Wind in die deutschsprachige Punkmusik. Druckvolle Riffs treffen auf witzige Reime, die auch beim zwanzigsten Hören noch ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern – dahin also, wo auch das Bier verschwindet, das aus der Dose in den Rachen rinnt.

Denn auch das gehört zum Selbstverständnis von Turbobier wie zu jeder ernstzunehmenden Punkband. So sehr gar, dass Frontmann Marco Pogo sogar eine eigene Partei gründete, um die Ideale der Band durchzusetzen: An der Spitze der Bierpartei Österreich (BPÖ) kämpft er nun für mehr „Mut zur Dichtheit“. Prost!

Info: www.turbobier.at