ROAD VIKINGS – Requiem For An Outlaw Biker

ROAD VIKINGS - Requiem For An Outlaw Biker

(Sliptrick/Sony) Hinter den cool getauften ROAD VIKINGS steckt unter anderem Gitarrero Dan Bryant. Der Kerl hat sich seine ersten Sporen im Scheinwerferlicht der Rock/Metal-Szene bei Cacophony (mit den legendären Jason Becker und Marty Friedman) verdient.
Er landete zudem bei den famosen Hexx. Doch der leidenschaftliche Motorradfahrer (er hat schon mal Amerika auf einem 57er Iron-Head-Chopper durchquert und war übrigens der erste Bewohner Kaliforniens, der in seinem Dachgarten legal Marihuana anbaute) wollte schon immer eine eigene Band starten und seine individuelle Vision umsetzen. Und in der geht´s um richtig fetten Biker-Metal. „Requiem For An Outlaw Biker“ ist ein cooler Arschkicker, fett produziert und nicht nur für motorisierte Zweirad-Aficionados perfekt.

Info: www.facebook.com/theroadvikings