Los Bierholn – Alles andere ist verboten!

Los Bierholn – Alles andere ist verboten!

(Abbruch Records) Über 50 Konzerte, deutlich mehr als 2, aber wesentlich weniger als 4 Bandmitglieder, feuchte Unterhosen – so schrammlen sich Los Bierholn seit über 5 Jahren durch die Gegend. Angefangen mit einem Premium Funpunk-Demo für Wettbewerbe, einer White Jazz-Split-EP und nun endlich das heftigste Schlagercore Album! Es läßt sich erahnen, was auf „Alles andere ist verboten!“ folgt: Ein Festival der Libido, Gassenhauer after Gassenhauer und after after Gassenhauer. Los Bierholn meißeln ihre in 5 Jahren zusammengesammelten Werke auf diesem einmaligen Album in fast ewig haltbares Polycarbonat. Gegröle und Bumsmusik heißt die Devise: Knackiges Schlagzeug, fetziges 77er Punk-Gitarre und Bass. Trotz scheinbar eng gesteckter Grenzen hangeln sich Los Bierholn mühelos von Genre zu Genre und verbinden mit Leichtigkeit White Jazz und Schlagercore genauso gekonnt wie Bannen mit Gemüsesuppe – Prollpunk eben!

Info: www.facebook.com/Los-Bierholn-163716423693155