PEOPLES TEMPER – Bomb Shelter Blues I

PEOPLES TEMPER - Bomb Shelter Blues I(Bacillus/Bellaphon)Die EP „Bomb Shelter Blues I“ ist die dritte Veröffentlichung der Frankfurter Band PEOPLES TEMPER. Sie setzt das Motto des Trios „mit laut und tief machst Du nichts schief“ konsequent fort. Es wird gar nicht erst versucht, das Rad neu zu erfinden; es geht schlicht um ehrliche Rockmusik ohne Handbremse. Man ist sogar ein wenig Stolz darauf, in einem Song wie „Time to Lose“ das vielleicht abgedroschenste Gitarrenriff seit „Smoke on the Water“ zu verwenden… Durch die Instrumentierung ist dann aber doch vieles anders:
Einen charismatischen Frontmann in diesem Sinne gibt es nicht, sondern jeder hat ein Mikrofon vor der Nase. Auch einen Bassisten sucht man vergeblich, die Gitarren werden einfach durch Bassamps gejagt. Die Songs entstehen beim gemeinsamen jammen, hier werden die jeweiligen Einflüsse der Band einfach miteinander verwurstet, welche aufgrund der Alterstruktur zwar unterschiedlich sind, aber zweifellos gut miteinander harmonieren:

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass PEOPLES TEMPER die jetzige EP komplett in Eigenregie aufgenommen, gemixt und gemastert haben, lediglich der Vinylschnitt wurde echten Profis überlassen. Das Ganze wird viel unglaublicher, wenn man erst diese Müllkippe von Proberaum gesehen hat… aber hey, so und nicht anders muss nunmal ein Proberaum von einer Rockband aussehen!

Info: www.facebook.com/peoplestemper