FIN GREN – Propaganda Fürs Paradies
Neuerscheinung

FIN GREN – Propaganda Fürs Paradies

(Grenland Records/Zimbalam) Fin Gren startete seine musikalische Laufbahn als Sänger der Agitpunkband Gesocks, die er gemeinsam mit seinem Sandkasten-Freund Gerhard Gottesfurcht Anfang der Achtziger Jahre geründete. Mit dem 1991 veröffentlichten Album „Lieb mich im Dreck“ […]