ROCK AM RING findet 2015 nicht in der Eifel statt

Rock Am Ring

Marek Lieberberg hat heute auf einer Pressekonferenz verkündet, dass es 2015 kein Rock Am Ring am Nürburgring geben wird. Der Grund ist relativ einfach: Der neue Betreiber „Capricorn“ hat den Mietvertrag gekündigt und will mehr vom Kuchen haben. „Das ist wirtschaftlich nicht vertretbar“, sagte Lieberberg und zieht von dannen.

In den letzten Jahren gab es immer wieder Probleme mit den Betreibern des Nürburgrings und schon damals sagte Lieberberg, dass er sich vorstellen könne, auch an andere Stelle das Festival durchzuziehen.

Nichtsdestotrotz, den Mythos Rock Am Ring kann man nicht einfach umsiedeln.

RIP Rock Am Ring

www.rock-am-ring.com