HEISSKALT: Vom Stehen und Fallen

HEISSKALT Vom Stehen und Fallen

(Chimperator Department Disdeal /Sony) Was haben wir momentan für ein Glück mit so vielen tollen Bands und Alben im Wochentakt beglückt zu werden. Die Alternative Szene boomt zu recht in unseren Breitengraden. Jetzt steht mit „Vom Stehen und Fallen“ das Debüt der Stuttgarter Heisskalt in den Regalen und Download Portalen und setzt ein deutliches Ausrufezeichen.  Schon ihre EP „Mit Liebe gebraut“ ließ aufhorchen, aber dies hier übertrifft dann doch die damals entstandenen Erwartungen um einiges. Heisskalt machen keinen Hehl aus ihrer Leidenschaft für melodiöse Härte mit cleanen Vocals und deftigen Screamings. Dazu großartige Gitarrenklänge, die immer wieder abschweifen und den Songs ihren eigenen Charme verleihen.  Atmosphärisch, wütend oder auch melancholisch sind die Songs recht tiefgreifend und dabei vielsichtig ausgearbeitet. Weniger ist mehr? Dieses Prinzip hat das Quartett guten Gewissens über Bord geworfen. Richtig so!  Ein ganz starkes Album.

9 out of 10 stars (9 / 10)

Info: www.heisskaltmusik.de



HEISSKALT: VOM STEHEN UND FALLEN TOUR
04.04. | Augsburg – Kantine
05.04. | Fulda – KUZ Kreuz
06.04. | Köln – Underground
07.04. | Hannover – Béi Chéz Heinz
09.04. | Saarbrücken – Kleiner Klub
10.04. | Münster – Skaters Palace
11.04. | Essen – Weststadthalle Essen
12.04. | Rostock – MAU
13.04. | Koblenz – Circus Maximus
16.04. | Marburg – KFZ
17.04. | Potsdam – Lindenpark
18.04. | Lübeck – Rider’s Café
19.04. | Hamburg – Indra
20.04. | Karlsruhe – SUBSTAGE Karlsruhe
23.04. | Aschaffenburg – Colos Saal
24.04. | Nürnberg – Rockfabrik
25.04. | Leipzig – WERK2
29.04. | Würzburg – Cairo
30.04. | Dresden – Groove Station
01.05. | Cottbus – Bebel
08.05. | Freiburg – Jazzhaus
16.05. | Stuttgart – Universum
17.05. | Stuttgart – Universum

HEISSKALT live: Festivals
07.06. | Straubing – Pfingst Open Air
14.06. | Dippoldiswalde – Stadtfest
28.06. | Schwaikheim – Sonnendeck Festival
23.08. | Bonn – Green Juice Festival