KARMA TO BURN: Arch Stanton

KARMA TO BURN: Arch Stanton

(Faba & Deepdice Records) Mit Karma To Burn verbinde ich immer Bands wie Kyuss, Slo Burn oder auch Fu Manchu. Stoner Rock halt. Das Besondere bei Karma To Burn jedoch ist, dass sie seit dem Album „Wild Wonderful Purgatory“ nur noch Instrumental unterwegs sind. Genau deshalb, ist mir der Zugang zu Karma To Burn nicht ganz so einfach. Auch die Tatsache, dass ihre Songs keinen Titel, sondern durchnummeriert sind, macht es nicht leichter. Auf „Arch Stanton“ gibt es mit „23“ einen älteren Song neu aufgelegt. Das spiegelt auch das gesamte Album wieder, denn Karma To Burn besinnen sich musikalisch auf ihre Anfänge. Mit diesem Aspekt punkten die Herrschaften und bieten solide Riffgewalt und typischen Stoner – Groove.

6.5 out of 10 stars (6,5 / 10)

Info: www.k2burn.net

Tourdaten im deutschsprachigen Raum:

12.09.2014 Kiel – Schaubude
13.09.2014 Köln – MTC
14.09.2014 Lindau – Club Vaudeville
15.09.2014 Jena – Rosenkeller
16.09.2014 Konstanz – Kulturladen
17.09.2014 Weinheim – Cafe Central
20.09.2014 A – Linz – Kapu
21.09.2014 A – Wien – Viper Room
30.09.2014 CH – Zürich – Kinski