CLAUDIUS: Get Out

CLAUDIUS: Get Out

(Finest Noise /Radar) Der gebürtige Peruaner Claudius Rieth verbrachte seine Jugend in Hamburg, bevor es ihn letztendlich nach Chile verschlag. Sein Plan war es dort zu studieren, doch es kam anders und so ist er seit zehn Jahren Besitzer eines Musikstudios in Santiage de Chile. Dort arbeitet er meist mit lokalen Bands, die zwischen Pop, Rock und Folklore variieren. Er selbst sieht sich als poppigen Singer/ Songwriter im Americana-Stil, der nach dem Debüt „Angel For Us“ aus dem Jahr 2004 nun endlich sein zweites Album „Get Out“ veröffentlicht hat. Der Soundtüftler überzeugt mit leicht melancholischen Folk-Pop und perfekt darin eingebundener Stimme. Zu den Höhepunkten zählt neben Americana-Nummer „Foot“ vor allem auch das rockige „Chocolate“. Nichtsdestotrotz bleibt „Get Out“ ein Album, das wirklich nur absolute Liebhaber brauchen. Musikalisch gut produziert, aber leider nicht ganz so abwechslungsreich.

6 out of 10 stars (6 / 10)

Info: www.claudiusrieth.com