AGAINST ME!: Shape Shift With Me

AGAINST ME!: Shape Shift With Me

(Xtra Mile Recordings /Indigo) Laura Jane Grace läuft auf dem siebten Against Me! Album zu ganz großer Form auf und präsentiert zwölf wohltemperierte Kompositionen, die sich einmal mehr durch ihre geradlinigen Texte auszeichnen. Stand auf „Transgender Dysphoria Blues“ das Transgender Coming Out von Tom Gabel zu Laura Jane Grace im Fokus, zeigt sie hier nun ein unvergleichlicher Blick auf Sex, Liebe und gebrochene Herzen. „Es muss mehr Platten über unsere Rechte und all das geben, aber ich will weiter gehen und über das Leben aus der Trans-Perspektive erzählen. Ich wollte die Transgender-Antwort auf Platten wie ‚Exile On Main Street‘ von den Rolling Stones geben“, so Laura Jane Grace. Vorherrschend ist auch das Wechselspiel zwischen sehr getrieben wirkenden Passagen und solchen, die einen sehr nachdenklichen Eindruck hinterlassen. Against Me! schaffen mit Songs wie „12:03“, „Crash“, „333“, „Rebecca“ und „Suicide Bomber“ tragende Klangflächen, die mit jeder Minute mehr an Tiefe zu gewinnen scheinen. Grace hat sich hier mit seiner Band einen Status erspielt, der mit dem bisherigen kaum noch zu vergleichen sein dürfte. Wer glaubte, die Band habe bereits mit ihren vorherigen Alben ihren schöpferischen Höhepunkt erreicht, der wird mit „Shape Shift With Me“ eines besseren belehrt. „Shape Shift With Me“ ist ein Ausrufezeichen in Sache Punkrock, dass einmal mehr zeigt, welch immenses Potenzial dieser Band innehat.

9 out of 10 stars (9 / 10)

Info: www.facebook.com/AgainstMe

AGAINST ME! – 333 from Xtra Mile on Vimeo.