KNORKATOR: Ich bin der Boss

KNORKATOR: Ich bin der Boss

(Tubareckorz / Rough Trade) Manchmal tut es einfach verdammt gut, den ganzen unnötigen Scheiß wegzulassen; in unserer seltsamen Zeit ist eh alles hoffnungslos, überladen, kompliziert und verschnörkelt. Was mich hier fast im pseudo-philosophischen Gefilde treibt sind die 11 Songs, die uns die Knorkator auf ihrem mittlerweile achten Studioalbum vorsetzen. Die Berliner beschränken sich wunderbar aufs Wesentliche. Auf „Ich bin der Boss“ trifft Pathos auf Schrulligkeit und Härte auf Melancholie. Bei Knorkator gibt es gewohnt viel Action und Drama, wobei der Hörer Lachen und Weinen darf. Obwohl Knorkator nicht jedermanns Sache ist, ihr Handwerk versteht die Band auf alle Fälle. Knorkator Fans werden von „Ich bin der Boss“ nicht enttäuscht sein. Zähneputzen, Pullern und ab ins Bett !

7 out of 10 stars (7 / 10)

Info: www.facebook.com/knorkatormusik